GÜNTER BABY SOMMER

SONGS FOR KOMMENO

with Savina Yannatou, Floros Floridis, Evgenios Voulgaris, Spilios Kastanis




Savina Yannatou Voice
Floros Floridis Soprano Sax, Clarinet, Bassclarinet
Evgenios Voulgaris Yayli Tanbur, Oud
Spilios Kastanis Bass
Günter Baby Sommer Drums, Percussion

Recorded and mixed between March 2011 and April 2012 by Kulturradio vom Rundfunk Berlin Brandenburg.
Soundsupervisor: Wolfgang Hoff, Soundengineer: Peter Schladenbach, Digital cut and mastering: Monika Steffens.
Radio producer Ulf Drechsel. Photos: Tobias Sommer. Cover art and design: Jonas Schoder. Produced by Intakt Records, Patrik Landolt

Intakt CD 190 / 2012

 

Zusammen mit vier der bedeutendsten Musikerinnen und Musikern der aktuellen griechischen Jazzszene verfasste der Dresdner Musiker Günter Baby Sommer eine Hommage an das griechische Dorf Kommeno, wo 1943 Soldaten der deutschen Wehrmacht die Zivilbevölkerung massakrierten. «Songs For Kommeno» ist geprägt von der Musik Griechenlands, den Saiteninstrumenten Yayli Tambour, Oud und Bass von Evgenios Voulgaris und Spilios Kastanis, der Klarinette von Floros Floridis, der unverkennbaren Stimme von Savina Yannatou sowie vom Dresdner Perkussionisten Günter Baby Sommer.

Als der Schlagzeuger Günter Baby Sommer an das Sommerfestival in der kleinen Ortschaft Kommeno im Ipiros eingeladen wurde, erfuhr er vom Bürgermeister Christos Kosmas vom Verbrechen der deutschen Wehrmacht an der Zivilbevölkerung während des 2. Weltkriegs. Am 16. August 1943 ermordeten deutsche Soldaten 317 BewohnerInnen von Kommeno. Der deutsche Jazzmusiker, der im Jahre dieses Verbrechens geboren wurde, widmete das Konzert den Opfern und traf sich mit Maria Labri, einer der wenigen Überlebenden. Es entstand eine Freundschaft zwischen dem Musiker, dem Bürgermeister und den Bewohnern von Kommeno. Günter Baby Sommer wurde durch seine Musik, durch seine Fähigkeit des Zuhörens und Mitfühlens zum Botschafter eines anderen Deutschlands. Letztes Jahr verlieh Kommeno dem deutschen Musiker die Ehrenbürgerschaft.

«Ich will mich mit meiner Musik in Bezug zur Welt stellen. Ich glaube an eine bessere Welt und will ein kleines Stück dazu beitragen. Ich bin kein Politiker, ich bin Musiker. Was ich geben kann, ist Musik. Deshalb entschied ich mich, ein musikalisches Projekt zu entwickeln, das den Namen dieses Dorfes und die Erinnerung an das Leid der Opfer in den Mittelpunkt rückt.» Günter Baby Sommer


....
Savina Yannatou, Evgenios Voulgaris, Spilios Kastanis, Floros Flordidis, Günter Baby Sommer. Photos: Tobias Sommer

A homage to the Greek village of Kommeno where, in 1943, soldiers of the German Wehrmacht massacred the civilian population. "Songs for Kommeno" has been strongly marked by the music of Greece, by the string instruments Yayli Tanbur, Oud and Bass played by Evgenios Voulgaris and Spilios Kastanis, by the clarinet played by Floros Floridis, by the unmistakable voice of Savina Yannatou, as well as by the percussionist and composer Günter Baby Sommer from Dresden.

What I can give is music. This is why I decided to develop a music project which puts the focus on the name of the village KOMMENO and the memory of the suffering of the victims … What I have taken in from my ties with Jazz since its beginnings is that we have to position ourselves in regards the events taking place in our world. Arnold Schoenberg said: "Art is not a matter of ability, it is a matter of necessity."
Günter Baby Sommer

 

 

Mit einem 156-seitigen Buch in griechischer, deutscher und englischer Sprache mit Texten von
Christos Kosmas, Eleni Torossi, Christoph U. Schmink-Gustavus, Werner van Gent, Patrik Landolt.

With a 156-page book in Greek, German and English, including texts by
Christos Kosmas, Eleni Torossi, Christoph U. Schminck-Gustavus, Werner van Gent, Patrik Landolt, GŁnter Baby Sommer

 

 

 


Please click here to order

MAILORDER-PRICE:
Schweiz: 30 SFr. plus 7 SFr. Porto
Deutschland/Österreich: 18 Euro plus 7 Euro Porto/Versand
International: VISA / MASTER: 30 SFr. plus 8 SFr. Postage

Order adress: Intakt Records, Postfach 468, 8024 Zürich, Fax: 0041-1-383 82 33
intakt@intaktrec.ch

 

 

Günter Sommer on Intakt Records

 

CD reviews

 

Intakt: home